Mittwoch, 11. Februar 2015

Aromatherapie / Phytotherapie: Kombipräparat aus Kümmelöl und Pfefferminzöl lindert Symptome beim Reizdarmsyndrom

Ein Kombipräparat aus Kümmelöl und Pfefferminzöl zeigt in Studien eine gute Wirksamkeit gegen Beschwerden wie Blähungen, Völlegefühl und Krämpfe im Verdauungstrakt beim Reizdarmsyndrom (RDS). Die magensaftresistenten Kapseln setzten die ätherischen Öle erst in den tieferen Darmabschnitten frei.
Im Portal Heilpflanzen-Info gibt es einen ausführlicheren Beitrag zu diesem Thema:
Pfefferminzöl / Kümmelöl bei Reizdarmsyndrom

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen