Mittwoch, 25. September 2013

Aromatherapie in der Langzeitpflege

Aromatherapie hat in den letzten Jahren in der Langzeitpflege zunehmend an Bedeutung gewonnen. Die Anwendung von ätherischen Ölen ist aber auch ein wichtiger Teil in der Phytotherapie. Dort kommen ätherische Öle nämlich nicht nur als Inhalation oder Einreibung zum Einsatz, sondern auch innerlich zum Beispiel als Kräutertee. Das erweitert die Möglichkeiten der Aromatherapie in der Langzeitpflege sehr. Heilpflanzen-Anwendungen auf der Basis von Phytotherapie eignen sich gut zur Integration in die Krankenpflege, zum Beispiel in Spitex, Palliative Care, Spital oder Psychiatrie.
Wer sich dieses Wissen aneignen möchte kann das in der Phytotherapie-Ausbildung und in den Tagesseminare, die am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Schweiz) angeboten werden.
Die Detailinformationen dazu finden Sie auf Heilpflanzen-Info im Bereich "Kurse".
Dort werden auch die Ausschreibungen veröffentlicht für weitere Kräuterkurse und Kräuterwanderungen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen